Skiverein Alpirsbach e.V. | Die offizielle Webseite
15366
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15366,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Aktuelles

Radtour am 10. Juni 2018 abgesagt

Die Radtour des Skiverein Alpirsbach e.V. muss aufgrund organisatorischer Probleme abgesagt werden. Allerdings soll die Fahrradtour mit einer eventuellen Streckenänderung nachgeholt werden. Nähere Infos dazu wird es rechtzeitig auf unserer Website sowie im Nachrichtenblatt geben.

Aktuelle Termine im Überblick

29.07.2018 – Kanutour

19.08.2018 – Baumwipfelpfad

16.09.2018 – SURM 2018

Eine Ära geht zu Ende – Skiverein Alpirsbach beendet Liftbetrieb

Für die meisten kaum vorstellbar – aber inzwischen leider Realität. Seit dem 1. April ist der Liftbetrieb am Skilift in Ehlenbogen für immer eingestellt. Beinahe jeder Skifahrer aus Alpirsbach und auch über die Ortsgrenzen hinaus, hat seine Anfänge dort absolviert. Es entstand eine jährliche Tradition, die beinahe 60 Jahre währte.

Begonnen hat der Liftbetrieb in den frühen 60iger Jahren. Damals wurde vom Skiverein der erste mobile Lift angeschafft und am Schmalzhang im Stadtteil Ehlenbogen eingesetzt. 1989 wurde dann mit enormen Aufwand der heutige Schlepplift aufgebaut. Seither war dieser eine Institution und feste Stütze im Vereinsleben des Skivereins. Trotz der zum Teil milden Wintermonate lief der Lift in seiner vorletzten Saison gut zwei Wochen. Im Durchschnitt konnte in jedem zweiten Winter ein reges Skitreiben am Skilift in Ehlenbogen beobachtet werden.

Der Liftbetrieb am sogenannten „Schmalzhang“ in Ehlenbogen bei Alpirsbach wird dauerhaft eingestellt.

Nun wurde auf Wunsch des Verpächters der Pachtvertrag mit dem Ende der Saison 2017 / 2018 beendet. Die Skihütte wurde geräumt und das Schleppseil des Skilifts abgeschnitten und entsorgt.

Der Skiverein und die gesamte Vorstandschaft, bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, allen Unternehmen, Freunden und Gönnern des Skiverein Alpirsbachs, die in den letzten Jahrzehnten den Verein immer kräftig unterstützten. Vom Hüttenbetrieb im Winter bis zur technischen Instandhaltung während und vor dem Liftbetrieb – alle trugen einen entscheidenden Teil zum großen Ganzen bei. Nur durch diesen Einsatz war es möglich, Skibegeisterten von klein bis groß in Alpirsbach die Möglichkeit zu bieten, Skifahren zu lernen.

Andreas Pfau (1.Vorsitzender) bei den letzten Demontagearbeiten

Das Ende des Liftbetriebs bedeutet definitiv nicht das Ende des Skivereins. Es wird auch diesen Sommer wieder ein vielfältiges Programm für alle Mitglieder und Interessierte geben! Die Termine sind die Maiwanderung am 1. Mai, eine Radtour am 10. Juni, eine Kanutour am 29. Juli sowie ein Ausflug zum Baumwipfelpfad nach Bad Wildbad am 19. August. Nähere Informationen hierzu werden wie gewohnt im Nachrichtenblatt, auf unserer Internetseite und auf Facebook rechtzeitig bekannt gegeben.

Auch für die kommende Skisaison laufen bereits die Planungen für unsere Ausfahrten sowie der Skischule auf Hochtouren. Die erfolgreiche Tagesskiausfahrt, in Zusammenarbeit mit dem Musikverein und dem Sportverein, nach St. Anton sind Motivation und Ansporn genug, in der Wintersaison 2018 / 2019 an diese anzuknüpfen und weitere Programmpunkte auszuarbeiten.

Der Ausschuss des Skivereins wird mit voller Motivation die Weiterentwicklung des Vereins aufnehmen und hofft weiterhin auf die Unterstützung vieler Bürgerinnen und Bürger, damit die Vereinstradition noch lange weitergeführt werden kann.

 

Viele Grüße und Ski Heil,

der Ausschuss des Skiverein Alpirsbach